Mitmachen

Für WissenschaftlerInnen & PraktikerInnen

Call for Papers

Wir begrüßen es, wenn sich interessierte WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen (auch in Teams), in Form eines Buchbeitrages einbringen möchten.

  • Pro Themenfeld stehen bis zu 90 Seiten inkl. Grafiken und Literaturverzeichnis zur Verfügung.
  • Beiträge können auch als Unterkapitel in einem Umfang von etwa 10-12 Seiten eingereicht werden.
  • Eine Seite umfasst ca. 2.800 Zeichen inklusive Leerzeichen.
  • Wir akzeptieren Einreichungen in Deutsch und Englisch.
  • Abgabe: 30.04.2020

Die De Gruyter Formatierungshinweise erhalten Sie nach Absprache von uns. Englische Beiträge werden vor Veröffentlichung ins Deutsche übersetzt.


Downloads

 

Zur Verfügung stehen folgende Oberthemen:

  1. Politisches Umfeld in Deutschland / in China
  2. Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen in Deutschland / in China
  3. Kulturelle Unterschiede im Vergleich
  4. Quantitative Analyse der getätigten Investments
  5. USA und China: Investorenbeziehungen Kurzüberblick
  6. Industriefokus: Luftfahrtindustrie

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zur detailierten Struktur der Themenbereiche sowie zur Gliederung des Sammelbandes.

Wenn Sie Interesse haben, an unserem Buch mitzuwirken, freuen wir uns über Ihren Forschungsantrag. Bitte geben Sie deutlich an, welche Gliederungspunkte Sie übernehmen möchten und fügen Sie dann eine kurze Vorstellung des/r Autors/in oder des Teams, einen Überblick über Inhalt und Vorgehensweise, sowie die wichtigsten Materialien, wie Tabellen und Grafiken, und einen Überblick über Literaturhinweise hinzu. Ihr Forschungsantrag sollte sechs Seiten nicht überschreiten.

Forschungsgesuche können fortlaufend eingereicht werden, bis alle Themen zugeordnet sind. Bitte halten Sie die allgemeine Frist für die Einreichung der fertigen Manuskripte bis 30.04.2020 im Blick.

Ergebnis

Es besteht die Möglichkeit Ihre Ergebnisse auf unserer deutsch-chinesischen Konferenz Ende 2020 vorzustellen und mit Vertretern aus Forschung und Wirtschaft zu diskutieren.

Der Sammelband erscheint im renommierten De Gruyter Verlag.

Konferenzbeitrag

Sie haben Interesse einen Vortrag auf unserer großen, internationalen Konferenz im Jahr 2020 zu halten?

Wenn Sie an unserem Call for Papers teilnehmen, haben Sie automatisch die Möglichkeit Ihre Forschungsergebnisse auf unserer Konferenz vorzustellen und mit Vertretern aus Forschung und Wirtschaft zu diskutieren.

Falls Sie keinen ganzen Buchbeitrag schreiben wollen, sondern nur an einem Konferenzreferat interessiert sind, dann kommen Sie gerne mit einem Abstract (nicht mehr als eine DIN A4-Seite) Ihres geplanten Vortragsinhalts auf uns zu. Passende Themen können Sie der Struktur unseres Sammelbandes entnehmen. Bitte wenden Sie sich für weitere Fragen direkt an uns.

Natürlich können Sie auch als TeilnehmerIn zu unserer Konferenz kommen. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.